Angebote zu "Baltische" (79 Treffer)

Baltikum
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Baltikum beginnt Europas Norden. Estland, Lettland und Litauen gehörten nie zu den klassischen Urlaubszielen und sie werden sicherlich auch in Zukunft nicht dem Massentourismus verfallen. Im Winter sind die Tage nur kurz, dafür im Sommer besonders lang und man kann die beinahe unberührte grandiose Natur einer der wichtigsten Gründe, um hierher zu reisen besonders intensiv genießen. Wanderer, Radfahrer, Reiter, Wassersportler oder Angler haben mitunter ganze Landstriche für sich allein. Dort kommt ihnen nur selten ein Auto in die Quere. Und manchmal auch keine Menschenseele. Das größte Naturreservat des Baltikums liegt in Lettland. Der Gauja-Nationalpark beeindruckt mit tiefen Wäldern, markanten Felsgebilden, geheimnisvollen Höhlen und einer malerischen Schlucht, die der Fluss im Laufe von Jahrmillionen in den Stein geschnitten hat. Nicht weniger vielfältig und interessant gibt sich die Natur in Estland. Während sich die Steilküste bei Toila besonders fotogen präsentiert, sind es bei Häädemeeste die Dünen die höchsten des Landes. Doch das Meer hat mächtige Konkurrenz. Gleich 140 Kilometer lang und bis zu 40 Kilometer breit ist der malerische Peipus-See (Peipsi järv). Die Krone für das berühmteste und meistbewunderte Natur-Kunstwerk des Baltikums gehört natürlich der Kurischen Nehrung. Daneben hat Litauen weitere attraktive Nationalparks so das herrliche Seengebiet um Trakai und das Delta der Memel, aber auch deren burgengesäumtes Urstromtal zwischen Kaunas und Tilsit (Sowjetsk) zu bieten. Über 200 Bilder und spannende Essays zu den Themen Geschichte, Natur und Kunst zeigen den baltischen Länder-Dreiklang in all seinen Facetten und laden ein, dem Osten Europas mit seinem ganzen Charme und seiner Schönheit zu begegnen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Baltikum
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die schönsten Reiserouten, kombiniert zu einer erlebnisreichen Tour durch alle drei baltischen Länder - Litauen, Lettland und Estland, mit einem Abstecher nach Kaliningrad. Mit GPS-Koordinaten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Baltikum
8,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

VELJÖ TORMIS Drei Volkslieder MAIJA EINFELDE Three Poems by Fricis Barda ANDRIS DZENITIS Four Madrigals by E. E. Cummings für 8 Stimmen PETERIS VASKS Litene, Ballade für 12-stimmigen gemischten Chor ARVO PÄRT Dopo la Vittoria, piccola cantata per coro ARVO PÄRT I heard a voice für gemischten Chor a cappella JUSTÉ JANULYTÉ »Plonge« für Violoncello und 12 Stimmen RYTIS MA?ULIS Canon solus für Chor SWR Vokalensemble Dirigent Marcus Creed Als Gidon Kremer und Tonu Kaljuste die Musik des Baltikums in den 1980er-Jahren in die europäischen Konzertsäle brachten, war das eine Sensation: eine Musik, die archaisch und zeitgenössisch zugleich ist und dabei nicht nur die Herzen des Konzertpublikums erreichte, sondern ein neues Publikum mobilisierte, das vorher nie einen Fuß in die klassischen Konzertsäle gesetzt hatte. Seitdem ist viel passiert. Die baltischen Staaten sind zu selbstverständlichen Nachbarn geworden. Ihre Musik wird von Chören in der ganzen Welt gesungen. Das aber ist nur ein kleiner Ausschnitt aus dem Repertoire, das die baltischen Komponisten in den letzten Jahrzehnten komponiert haben. Das SWR Vokalensemble hat sich auf die Suche gemacht und eine ganz eigene Musik von großer Klangsinnlichkeit und Raffinesse gefunden, die in den vergangenen Jahrzehnten für professionelle Kammerchöre entstanden ist. Da stehen die originellen und eigentümlich intensiven Volksliedbearbeitungen des Esten Veljö Tormis neben den geradezu orchestralen Stimmungsbildern der großen alten Dame der lettischen Musik, Maija Einfelde. Arvo Pärts jubelnde Kantate »Dopo la Vittoria« spannt den Bogen zu der Stille seines jüngsten Chorwerkes »I heard a voice«. Peteris Vasks ist mit seiner bewegenden Ballade »Litene« vertreten, die mit der perkussiven Eindringlichkeit und der unverbrauchten Melodik seiner mittleren Schaffensphase der Opfer des Befreiungskampfes seiner litauischen Heimat gedenkt. Auch drei junge Komponisten stehen auf dem Programm, die im Baltikum zu den vielfach Preisgekrönten gehören, hier aber nur Spezialisten bekannt sind: der Lette Andris Dzenitis mit einem großen und hinreißend musikalischen Vokalzyklus auf Gedichte von E. E. Cummings, der junge Litauer Rytis Ma?ulis, der die Idee des Mikrokanons auf höchst konsequente und faszinierende Weise ins Extrem einer »Superminimalmusik« führt, und die litauische Komponistin Justé Janulyté, deren monochrome Musik eine sogartige Intensität und einen Farbenreichtum entfaltet, denen sich kein Zuhörer entziehen kann.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Baltikum mit dem Wohnmobil
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Weite Dünenlandschaften, zahlreiche Seen, historische Städte und Burgen. Auf sechs Routen führt Sie dieser Reiseführer durch die einzigartigen Landschaften der Baltischen Länder. Das Baltikum ist besonders für Reisemobilisten, für Entdecker und Genießer ein Highlight: ob in einem stillen Nationalpark inmitten heiler Natur oder am kilometerlangen Sandstrand.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Baltikum per Rad
15,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Fahrrad-Reiseführer für die drei baltischen Staaten. Radreisen im Baltikum, das bedeutet die Erkundung von drei durchaus sehr unterschiedlichen Staaten: Estland mit seinem eher skandinavischen Gepräge, Lettland mit seinen weiten Waldlandschaften, Litauen mit seiner deutlich mitteleuropäischen Kultur. 87 Streckentouren, beliebig zu einer längeren Reise kombinierbar, werden flächendeckend für das gesamte Baltikum ausführlich beschrieben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Baltische Lebenswege
10,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Welcher Staatsmann machte sich im Rigaer Exil ´´revolutionäre´´ Gedanken? Welcher beliebte Humorist lernte seine spätere Frau in einem Fahrstuhl kennen? Welcher Wissenschaftler ergründete das Geheimnis eines ´´Loches´´ in Estland, konnte aber die Bestätigung seiner Hypothese nicht mehr erleben? Welche Schriftstellerin musste eine abenteuerliche Flucht über sich ergehen lassen, da sie nicht mit den Besatzern ihrer lettischen Heimat kooperieren wollte? Die Geschichte des Baltikums spiegelt sich in den Lebenswegen vieler Persönlichkeiten wider, die dort ihr Leben verbracht oder sich nur vorübergehend aufgehalten haben. Bei diesem Ratespiel um berühmte Menschen ist der Name derjenigen Person herauszufinden, die sich hinter dem beschriebenen Lebensweg verbirgt. Versteckte Hinweise und Umschreibungen bekannter Tatsachen helfen dabei. So wird die Lektüre zu einem vergnüglichen Streifzug durch baltische Kultur und Geschichte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Baltisch kochen
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Lettland, Litauen und Estland erfreuen sich seit dem Beitritt zur Europäischen Union bei Kunst-, Kultur- und Naturliebhabern großer Beliebtheit. Kenner schwärmen ebenfalls von der naturnahen Küche, die bisher kaum beschrieben wurde.Anne Iburg führt in die kulinarische Geschichte des Baltikums ein, in dem ein reiches Brauchtum gepflegt wird. Neben traditionellen Speisen zu Weihnachten, Ostern oder Mittsommer ist die bodenständige Küche vor allem durch deftige Gerichte geprägt. So lieben die Esten Rossolye (eingelegter Hering) oder ihre Spezialität Hapukapsasupp (Sauerkrautsuppe), die Letten Zirni ar speki (Erbsen mit Speck) und ihre Salate sowie die Litauer ihre kalten Suppen oder Cepelinai (Kartoffelklöße mit Hackfleischfüllung). Aus Beerenobst, Äpfel und Birnen werden in allen drei Ländern köstliche Kuchen und Desserts wie karamellisiertes Schwarzbrot mit Preiselbeermarmelade und Schlagsahne zubereitet. Und selbstverständlich beherrschen die Balten die Kunst des Bierbrauens - ihres Nationalgetränks - ebenso gut wie das Brennen von Wodka.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Baltische Tragödie
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Siegfried von Vegesack hat in seiner großartigen Romantrilogie vom Schicksal der Baltendeutschen ein faszinierendes Panorama einer versunkenen Kultur- und Gesellschaftsschicht gezeichnet. Am Beginn entfaltet sich in berührenden Bildern das Leben auf einem großen Gutshof, poetisch, unverkitscht und mit wachem Auge für die soziale Wirklichkeit geschildert. Später treten die politischen und sozialen Spannungen zwischen Deutschen und Russen einerseits, der Herrenschicht und den weitgehend rechtlosen Esten und Letten andererseits immer stärker ins Blickfeld, bis Vegesack schließlich den Untergang der deutschen Kultur im Baltikum in den Wirren des Ersten Weltkriegs, der bolschewistischen Aufstände und der Freikorpskämpfe schildert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Reise durch das Baltikum
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Baltikum vereint die drei eigenständigen Länder Litauen, Lettland und Estland eine faszinierende Region an der Ostküste der Ostsee. Die Geschichte der drei Staaten ist durch gemeinsame Wurzeln geprägt: Der Handel mit Bernstein geht schon auf die Zeit vor der Zeitenwende zurück und die Handelswege der Hanse brachten im Mittelalter die baltischen Städte zur Blüte.Über 180 Bilder und vier Specials, unter anderem zu den Themen Geschichte und Kunst, zeigen den baltischen Länder-Dreiklang in all seinen Facetten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot