Angebote zu "Nach" (686 Treffer)

Kategorien

Shops

Vom Baltikum nach Lübeck
13,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Marie Cruse wurde 1878 im Baltikum geboren und starb 1955 in Lübeck. Sie war Pianistin und Klavierlehrerin von Beruf und hatte vier Kinder. Ihr schon aus persönlichen Gründen besonders bemerkenswertes Leben (sie war seit Kindertagen gehbehindert) spielte sich in einem äußerst geschichtsträchtigen Rahmen ab und gibt uns ein bewegendes Beispiel für die Fähigkeit von Frauen, mit schwierigsten Verhältnissen zurechtzukommen.Sigrid Ruschepaul-Gercken hat die vielen interessanten Dokumente aus dem Leben ihrer Großmutter und ihre eigenen Gedanken dazu in diesem packenden Buch zusammengefasst.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Vom Baltikum nach Lübeck
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Marie Cruse wurde 1878 im Baltikum geboren und starb 1955 in Lübeck. Sie war Pianistin und Klavierlehrerin von Beruf und hatte vier Kinder. Ihr schon aus persönlichen Gründen besonders bemerkenswertes Leben (sie war seit Kindertagen gehbehindert) spielte sich in einem äußerst geschichtsträchtigen Rahmen ab und gibt uns ein bewegendes Beispiel für die Fähigkeit von Frauen, mit schwierigsten Verhältnissen zurechtzukommen.Sigrid Ruschepaul-Gercken hat die vielen interessanten Dokumente aus dem Leben ihrer Großmutter und ihre eigenen Gedanken dazu in diesem packenden Buch zusammengefasst.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Zwischen Schonung und Menschenjagden
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gab sie auch im Baltikum - regelrechte Menschenjagden als Rekrutierungsmethode zur Gewinnung von Arbeitskräften für die deutschen Kriegsanstrengungen. Vor Ort mussten nicht nur jüdische Zwangsarbeiter unter mörderischen Bedingungen in KZs und anderen Haftstätten Zwangsarbeit leisten. Und doch nehmen sich die Gesamtzahlen von Zwangsarbeitern aus dem Baltikum deutlich geringer aus als in anderen Gebieten der besetzten Sowjetunion.Wie erklären sich diese höchst unterschiedlichen Opferschicksale in der Region? Der Autor geht auf Grundlage bisher nicht bekannter und umfassender Dokumente aus osteuropäischen Archiven dem komplexen Phänomen der Arbeitseinsatzpolitik im Baltikum zwischen 1941 und 1944 nach. Analytisch durchleuchtet er dabei die höchst komplexen Besatzungsstrukturen und die nicht selten widerstreitenden Zielvorstellungen verschiedener Akteure, woraus mitunter die einheimischen Verwaltungskräfte ihren Nutzen zum Nachteil der slawischen Bevölkerungsteile ziehen konnten.Erstmalig dokumentiert diese Studie die Leiden und das Schicksal zahlreicher Zwangsarbeitergruppen im Baltikum und leitet diese aus den kausalen Zusammenhängen der spezifischen Besatzungssituation im Baltikum ab. Das Buch eröffnet somit sowohl der Zwangsarbeitsforschung als auch der Forschung über die Besatzungsgebiete in Osteuropa neue Horizonte.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Zwischen Schonung und Menschenjagden
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gab sie auch im Baltikum - regelrechte Menschenjagden als Rekrutierungsmethode zur Gewinnung von Arbeitskräften für die deutschen Kriegsanstrengungen. Vor Ort mussten nicht nur jüdische Zwangsarbeiter unter mörderischen Bedingungen in KZs und anderen Haftstätten Zwangsarbeit leisten. Und doch nehmen sich die Gesamtzahlen von Zwangsarbeitern aus dem Baltikum deutlich geringer aus als in anderen Gebieten der besetzten Sowjetunion.Wie erklären sich diese höchst unterschiedlichen Opferschicksale in der Region? Der Autor geht auf Grundlage bisher nicht bekannter und umfassender Dokumente aus osteuropäischen Archiven dem komplexen Phänomen der Arbeitseinsatzpolitik im Baltikum zwischen 1941 und 1944 nach. Analytisch durchleuchtet er dabei die höchst komplexen Besatzungsstrukturen und die nicht selten widerstreitenden Zielvorstellungen verschiedener Akteure, woraus mitunter die einheimischen Verwaltungskräfte ihren Nutzen zum Nachteil der slawischen Bevölkerungsteile ziehen konnten.Erstmalig dokumentiert diese Studie die Leiden und das Schicksal zahlreicher Zwangsarbeitergruppen im Baltikum und leitet diese aus den kausalen Zusammenhängen der spezifischen Besatzungssituation im Baltikum ab. Das Buch eröffnet somit sowohl der Zwangsarbeitsforschung als auch der Forschung über die Besatzungsgebiete in Osteuropa neue Horizonte.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Europas Norden VI
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das „Baltikum“ umfaßt Estland, Lettland und Litauen. Die baltische See ist aber die Ostsee, und an der Ostsee liegt z.B. auch Polen, das aber nicht zum Baltikum gehört. Auch wird der Begriff „baltisch“ auf Plinius zurückgeführt, der damit „hell“ oder „leuchtend“ ausdrücken wollte. Was aber bezeichnete Plinius als „hell“? Eine Deutung besagt, daß damit der leuchtende Bernstein gemeint sei. Der Begriff „Nordeuropa“ umfaßt Grönland, Island, Färöer, Norwegen, Dänemark, Schweden, Finnland, das Baltikum und die Kola-Inseln. Im geographisch-politischen „Block Nordeuropa“ vollzogen sich jedoch ganz unterschiedliche Entwicklungen.Als Besonderheiten dieser Region können die Landbrücken über Dänemark nach Mitteleuropa und über Norwegen und Finnland nach Osteuropa genannt werden. Nordeuropa ist dennoch eine periphere Region. Es gibt hier viele Buchten an den Küsten, insbesondere in Norwegen. Die Einheit dieser Region wird durch die Ostsee hergestellt, durch das mare balticum.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Europas Norden VI
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das „Baltikum“ umfaßt Estland, Lettland und Litauen. Die baltische See ist aber die Ostsee, und an der Ostsee liegt z.B. auch Polen, das aber nicht zum Baltikum gehört. Auch wird der Begriff „baltisch“ auf Plinius zurückgeführt, der damit „hell“ oder „leuchtend“ ausdrücken wollte. Was aber bezeichnete Plinius als „hell“? Eine Deutung besagt, daß damit der leuchtende Bernstein gemeint sei. Der Begriff „Nordeuropa“ umfaßt Grönland, Island, Färöer, Norwegen, Dänemark, Schweden, Finnland, das Baltikum und die Kola-Inseln. Im geographisch-politischen „Block Nordeuropa“ vollzogen sich jedoch ganz unterschiedliche Entwicklungen.Als Besonderheiten dieser Region können die Landbrücken über Dänemark nach Mitteleuropa und über Norwegen und Finnland nach Osteuropa genannt werden. Nordeuropa ist dennoch eine periphere Region. Es gibt hier viele Buchten an den Küsten, insbesondere in Norwegen. Die Einheit dieser Region wird durch die Ostsee hergestellt, durch das mare balticum.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Von Haparanda bis San Francisco
37,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zusammenstellung von Erzählungen über verschiedene Reisen, die Ernst Wasserzieher zwischen 1878 und 1900 unternommen hat. Die Berichte führen den Leser in die unterschiedlichsten Regionen: Vom Harz bis nach Kalifornien, vom Baltikum bis nach Schottland. Nachdruck der erstmalig 1902 erschienenen Ausgabe. „Dass das Reisen eine Kunst sei, wie andre, die gelernt sein will, die viele aber nie lernen – das ist eine Wahrheit, die manchen eine Torheit erscheinen mag.“

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Strandkorb Baltikum Teak Bullauge PE shell Dess...
1.999,00 € *
zzgl. 49,00 € Versand

- Der Strandkorb Baltikum Teak PE Shell - großzügiger Zweieinhalb-Sitzer für luxuriöse Urlaubstage in privatem Rahmen Sie legen großen Wert auf eine stilvolle Outdoor-Gestaltung und suchen nach einer eleganten Ruheinsel für die ganze Familie? Dann ist der edle Volllieger-Strandkorb Baltikum aus brushed Teak-Holz, das die begehrte graue Patina entwickelt, die ideale Wahl. Dieser aufwendig gearbeitete Zweieinhalb-Sitzer verfügt über eine besonders breite Sitzfläche und erstklassige Ausstattung, die Ihnen und Ihren Liebsten ausgedehnte Erholungsmomente schenken. 2,5-Sitzer der Baltikum Kollektion: der Luxus-Strandkorb für Entspannung pur Die breite Sitzfläche macht den Zweieinhalb-Sitzer unserer Baltikum-Kollektion zu einem komfortablen Outdoor-Sofa, auf dem die ganze Familie bequem Platz findet. Dank seiner luxuriösen Ausstattung ist dieser Strandkorb besonders hochwertig und lässt an Sommertagen in Ihrer grünen Oase keine Wünsche offen. Seine Bistrotische sind schwenkbar und die

Anbieter: ManoMano
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Von Haparanda bis San Francisco
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zusammenstellung von Erzählungen über verschiedene Reisen, die Ernst Wasserzieher zwischen 1878 und 1900 unternommen hat. Die Berichte führen den Leser in die unterschiedlichsten Regionen: Vom Harz bis nach Kalifornien, vom Baltikum bis nach Schottland. Nachdruck der erstmalig 1902 erschienenen Ausgabe. „Dass das Reisen eine Kunst sei, wie andre, die gelernt sein will, die viele aber nie lernen – das ist eine Wahrheit, die manchen eine Torheit erscheinen mag.“

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot