Angebote zu "Reiseziel" (6 Treffer)

Kundenentscheidungen für das Baltikum als Reise...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kundenentscheidungen für das Baltikum als Reiseziel:Marktforschungsbasierte Hinweise für die Entwicklung von Beeinflussungsstrategien Aira Puidokaite

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Vis-à-Vis Reiseführer Baltikum. Estland, Lettla...
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Spannende Einblicke: Der besondere Reiseführer für Ihren Urlaub in Estland, Lettland und Litauen Mittelalterliches Erbe und technischer Fortschritt, zerklüftete Küsten, kulturell interessante Städte und unberührte Seen in Estland, herrliche Wälder, uralte Dörfer, dynamische Städte und das zauberhafte Riga in Lettland oder hügelige Landschaften, lange weiße Dünen und die faszinierende barocke Hauptstadt Vilnius in Litauen - das Baltikum verführt mit einer Mischung aus bezaubernder Natur, historischen, aber dennoch modernen Städten und spannender Kultur. Entdecken Sie mit diesem Reiseführer die faszinierende Vielfalt dieser drei Staaten des Baltikums! Lassen Sie sich für die Planung Ihrer Reise nach Estland, Lettland und Litauen inspirieren und finden Sie alle Informationen für einen unvergesslichen Aufenthalt: ein Porträt der drei Länder, Wichtiges zur Geschichte, die Regionen Estlands, Lettlands und Litauens sowie praktische Reisetipps für Ihren Urlaub im Baltikum - von Sicherheit und Gesundheit über Kommunikation bis hin zu Transportmöglichkeiten. Sightseeing in Estland, Lettland und Litauen anhand einzigartiger 3-D-Zeichnungen und hochwertiger Fotos Sie möchten Details zu den Sehenswürdigkeiten im Baltikum erfahren? Liebevoll gestaltete 3-D-Aufrisszeichungen der St. Nikolauskirche in Tallinn, von Schloss Rundale in Lettland oder der Kathedrale von Vilnius sowie über 900 hochwertige Farbfotografien gewähren Ihnen lebendige Einblicke in die Kultur und das alltägliche Leben. Detailliert gezeichnete Spaziergänge führen Sie zudem in die interessantesten Stadtviertel von Tallinn und Tartu in Estland, Riga in Lettland und Vilnius in Litauen. Lernen Sie auf diese Weise die Highlights der drei baltischen Staaten noch besser kennen! Estlands, Lettlands und Litauens Besonderheiten in umfangreichen Porträts - mit tollen Reisetipps Im Vis-à-Vis Reiseführer Baltikum finden Sie umfangreiche Porträts, die Ihnen die Architektur, Flora und Fauna, Religionen, Künstler, die Musik und Geschichte der drei Länder vorstellen. Im Kapitel ´´Zu Gast im Baltikum´´ erhalten Sie Infos zu Hotels, Restaurants, Spezialitäten, Shopping, Unterhaltung sowie Sport und Aktivurlaub. Besuchen Sie zum Beispiel ein Folklorefestival in Estland, gehen Sie zu einem Basketballspiel in Litauen oder kaufen Sie sich ein Schmuckstück aus Bernstein in Lettland. Reiseziele im Baltikum individuell entdecken Neben den gezeichneten Spaziergängen verfügt dieser Guide über eine Straßenkarte vom Baltikum sowie Stadtpläne von Tallinn, Riga, Vilnius und weiteren Städten wie Kaunas in Litauen, Ventspils in Lettland oder Tartu in Estland. Regionalkarten, Karten von Nationalparks und Inseln bieten außerdem einen wunderbaren Überblick über die Reiseziele in den einzelnen Regionen der drei Staaten. Baltikum-Reiseführer mit Kochbuch zum Herausnehmen Mit dem Mini-Kochbuch entdecken Sie die kulinarische Seite von Estland, Lettland und Litauen. Einfach heraustrennen und sich mit typischen Gerichten wie Rosolje (Hering-Salat mit Rote Bete) oder Cepelinai (gefüllte Kartoffelklöße) von zu Hause aus in die Ferne kochen!

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Nelles Guide Reiseführer Baltische Staaten (eBo...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

REISEZIELE: Quirlige, bunte und besucherfreundliche Metropolen sind Vilnius (Wilna), Riga und Tallinn (Reval). Von monumentaler Backsteingotik bis zum feinsten Jugendstil bieten sie Höhepunkte europäischer Kunstgeschichte. Als Kontrast lockt eine noch kaum bekannte, einzigartige unberührte Natur, etwa auf der Kurischen Nehrung, im Gauja- oder im Lahemaa-Nationalpark. GESCHICHTE: Die neuen EU-Länder Litauen, Lettland und Estland sind noch ein Geheimtipp: Schön und geruhsam, mit gastfreundlichen Bewohnern. Zusammen mit der russischen Exklave Kaliningrad bilden diese Staaten eine hochinteressante Reiseregion mit einer Vielfalt von Völker und Kulturen. REISEINFORMATIONEN: Info-Boxen bieten für jede Region aktuelle Orientierungshilfen zu Restaurants, Museen und Verkehrsverbindungen. Die ´´Gelben Seiten´´ geben Tipps von A bis Z, von Anreise bis Zollbestimmungen; ein Sprachführer liefert den nötigsten Wortschatz und das Hotelverzeichnis aktuelle Unterkunftstipps. INFORMATIONEN ZU DEN BALTISCHEN STAATEN: Mittelalterliche Städte, ursprüngliche Dörfer, unberührte Natur, Dünen, Strände, Seen, Hochmoore und Wälder: Die Länder des Baltikums sind sowohl für Kulturfans als auch für Naturliebhaber und Aktivurlauber ein attraktives Reiseziel. Der Nelles Guide Baltische Staaten führt zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Region und liefert interessantes Hintergrundwissen zu Geschichte, Kultur und Natur. Das Baltikum, die geschichtsträchtige Region im Nordosten Europas an den Gestaden der Ostsee, war jahrhundertelang von Fremdherrschaft geprägt. Doch Sprache und Kultur der einzelnen Länder haben die Zeiten überdauert und werden heute vielerorts liebevoll gepflegt. Südlichste Region des Baltikums ist die 1200 km von Moskau entfernte russische Exklave des Kaliningrader Gebiets. Es ist bekannt für reiche Bernsteinfunde; das Bernsteinmuseum in der ´´Hauptstadt´´ Kaliningrad (Königsberg) zeigt kostbare Kunstgegenstände, die aus dem ´´Gold der Ostsee´´ gefertigt wurden. Auch der Dom von Königsberg mit dem Grabmal Immanuel Kants lohnt eine Besichtigung. An den Stränden der Halbinsel Samland ist die Wahrscheinlichkeit eines Bernsteinfundes hoch, gibt es hier doch das weltweit größte Vorkommen. Weiter nordwestlich erstrecken sich die einsamen Strände und hohen Dünen der Kuhrischen Nehrung, auf der die Grenze zum Nachbarstaat Litauen verläuft. Im litauischen Teil des Nationalparks Kuhrische Nehrung türmen sich mächtige, bis zu 50 Meter hohe Dünen auf. Die kleinen Fischerdörfer der Nehrung inspirierten zahllose Künstler, unter ihnen die Maler der ´´Brücke´´ sowie den Schriftsteller Thomas Mann. In prachtvollem Barock präsentieren sich viele Bauten der Landeshauptstadt Vilnius (Wilna), darunter die Kasimir-Kapelle auf dem Burghügel, die Peter-und-Paul-Kirche oder die Kasimir-Kirche. Ein Ausflug von Vilnius führt nach Trakai, mittelalterliche Residenz der litauischen Herzöge, mit einer imposanten Inselburg. Nahe der mittelalterlichen Stadt Kaunas liegen zwei Top-Attraktionen am Kaunaser See: das Kamaldulenser-Kloster in Pazailis und das Freilichtmuseum Rumsiskes mit traditionellen Bauten aus allen Landesteilen. In Oberlitauen erstreckt sich der Aukstaitija-Nationalpark mit Kiefernwäldern, Seen und einer reichen Flora und Fauna. In dieser Region liegt auch der Berg der Kreuze, der Zeugnis von der tiefen Religiosität der katholischen Litauer gibt. Von der stolzen Vergangenheit Lettlands kündet die alte Hansestadt Riga mit dem Dom St. Marien, der Petrikirche und dem Speicherviertel; aber auch bedeutende Architekten des Jugendstils hinterließen hier eindrucksvolle Beweise ihres Könnens. Nur 15 km westlich der Stadt erstreckt sich der Strand von Jurmala mit einigen neoklassizistischen Prachtbauten. Hauptanziehungspunkt im Süden des Landes ist das Schloss Rundale mit verschwenderischer Innenausstattung und französischem Park. Im Osten Lettlands ist der Gauja-Nationalpark mit seinen Burgen und Höhlen ein Paradies für Wanderer. Estland zählt, anders als seine baltischen Nachbarn, zum finno-ugrischen Kulturkreis. Estnisch ist mit Finnisch und Ungarisch verwandt, die Esten fühlen sich Skandinavien oft näher als dem Baltikum. Eine Zeitreise ins Mittelalter unternimmt man in der Altstadt der lebendigen Landesmetropole Tallinn. Domberg, Gildehäuser und die hervorragend erhaltene Stadtmauer zeugen von der großen Vergangenheit Tallinns als Hansestadt. Westlich von Tallinn lohnt das Estnische Freilichtmuseum am malerischen Küstenstreifen Rocca al Mare einen

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Nelles Guide Reiseführer Baltische Staaten
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

REISEZIELE: Quirlige, bunte und besucherfreundliche Metropolen sind Vilnius (Wilna), Riga und Tallinn (Reval). Von monumentaler Backsteingotik bis zum feinsten Jugendstil bieten sie Höhepunkte europäischer Kunstgeschichte. Als Kontrast lockt eine noch kaum bekannte, einzigartige unberührte Natur, etwa auf der Kurischen Nehrung, im Gauja- oder im Lahemaa-Nationalpark. GESCHICHTE: Die jungen EU-Länder Litauen, Lettland und Estland sind noch ein Geheimtipp: Schön und geruhsam, mit gastfreundlichen Bewohnern. Zusammen mit der russischen Exklave Kaliningrad bilden diese Staaten eine hochinteressante Reiseregion mit einer Vielfalt von Völker und Kulturen. REISEINFORMATIONEN: Info-Boxen bieten für jede Region aktuelle Orientierungshilfen zu Restaurants, Museen und Verkehrsverbindungen. Die ´´Gelben Seiten´´ geben Tipps von A bis Z, von Anreise bis Zollbestimmungen; ein Sprachführer liefert den nötigsten Wortschatz und das Hotelverzeichnis aktuelle Unterkunftstipps. : INFORMATIONEN ZU DEN BALTISCHEN STAATEN: Mittelalterliche Städte, ursprüngliche Dörfer, unberührte Natur, Dünen, Strände, Seen, Hochmoore und Wälder: Die Länder des Baltikums sind sowohl für Kulturfans als auch für Naturliebhaber und Aktivurlauber ein attraktives Reiseziel. Der Nelles Guide Baltische Staaten führt zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Region und liefert interessantes Hintergrundwissen zu Geschichte, Kultur und Natur. Das Baltikum, die geschichtsträchtige Region im Nordosten Europas an den Gestaden der Ostsee, war jahrhundertelang von Fremdherrschaft geprägt. Doch Sprache und Kultur der einzelnen Länder haben die Zeiten überdauert und werden heute vielerorts liebevoll gepflegt. Südlichste Region des Baltikums ist die 1200 km von Moskau entfernte russische Exklave des Kaliningrader Gebiets. Es ist bekannt für reiche Bernsteinfunde; das Bernsteinmuseum in der ´´Hauptstadt´´ Kaliningrad (Königsberg) zeigt kostbare Kunstgegenstände, die aus dem ´´Gold der Ostsee´´ gefertigt wurden.Auch der Dom von Königsberg mit dem Grabmal Immanuel Kants lohnt eine Besichtigung. An den Stränden der Halbinsel Samland ist die Wahrscheinlichkeit eines Bernsteinfundes hoch, gibt es hier doch das weltweit größte Vorkommen. Weiter nordwestlich erstrecken sich die einsamen Strände und hohen Dünen der Kurischen Nehrung, auf der die Grenze zum Nachbarstaat Litauen verläuft. Im litauischen Teil des Nationalparks Kurische Nehrung türmen sich mächtige, bis zu 50 Meter hohe Dünen auf. Die kleinen Fischerdörfer der Nehrung inspirierten zahllose Künstler, unter ihnen die Maler der ´´Brücke´´ sowie den Schriftsteller Thomas Mann. In prachtvollem Barock präsentieren sich viele Bauten der Landeshauptstadt Vilnius (Wilna), darunter die Kasimir-Kapelle auf dem Burghügel, die Peter-und-Paul-Kirche oder die Kasimir-Kirche. Ein Ausflug von Vilnius führt nach Trakai, mittelalterliche Residenz der litauischen Herzöge, mit einer imposanten Inselburg. Nahe der mittelalterlichen Stadt Kaunas liegen zwei Top-Attraktionen am Kaunaser See: das Kamaldulenser-Kloster in Pazailis und das Freilichtmuseum Rumsiskes mit traditionellen Bauten aus allen Landesteilen. In Oberlitauen erstreckt sich der Aukstaitija-Nationalpark mit Kiefernwäldern, Seen und einer reichen Flora und Fauna. In dieser Region liegt auch der Berg der Kreuze, der Zeugnis von der tiefen Religiosität der katholischen Litauer gibt. Von der stolzen Vergangenheit Lettlands kündet die alte Hansestadt Riga mit dem Dom St. Marien, der Petrikirche und dem Speicherviertel; aber auch bedeutende Architekten des Jugendstils hinterließen hier eindrucksvolle Beweise ihres Könnens. Nur 15 km westlich der Stadt erstreckt sich der Strand von Jurmala mit einigen neoklassizistischen Prachtbauten. Hauptanziehungspunkt im Süden des Landes ist das Schloss Rundale mit verschwenderischer Innenausstattung und französischem Park. Im Osten Lettlands ist der Gauja-Nationalpark mit seinen Burge

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Nowak, Schweden - Reiseführer A-Z - Vista Point
22,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Reiseführer Von Christian Nowak 320 Seiten mit vielen Abbildunen. Kartoniert. Über das Reiseziel Schweden Schweden, das weite Land im Norden ist erstaunlich vielfältig. Im Süden empfangen einen goldgelbe Äcker; die sich sanft in einer leichten Meeresbrise bewegen. Im Westen lockt die Küste mit langen Sandstränden und traditionsreichen Badeorten. Oder soll es doch lieber ein kleines Ferienhaus auf einer der unzähligen Schäreninseln sein? Jenseits des Polarkreises liegt Laponia, ein über 9000 Quadratkilometer umfassendes Schutzgebiet, zu dem die vier Nationalparks - Muddus, Sarek, Padjelanta und Stora Sjöfallet - gehören. Hier kann man tage- und wochenlang im Licht der Mitternachtssonne wandern und sich fast wie in Kanada fühlen. Aber Schweden ist beileibe nicht nur etwas für Zivilisationsflüchtlinge und Einsamkeitsfanatiker. Wer in Stockholm und Göteborg Station macht, erlebt zwei moderne, quirlige Städte; die zum Shoppen, Schlemmen und Feiern einladen. Etwas ruhiger und idyllsicher präsentieren sich Malmö; Falun oder Lund, Kleinstädte mit typisch schwedischem Flair. Über den Reiseführer Der Reiseführer präsentiert die schönsten Regionen des Reiseziels, beschreibt Orte und Landschaften und bietet vom Autor persönlich ausgewählte und kommentierte Informationen. Das Unterkunftskapitel liefert Übernachtungsvorschläge; der Service praktische Informationen von Anreise bis Zoll. Die Regionen Die acht vorgestellten Regionen ergeben ein Gesamtbild von Schweden, in dem die Hauptstadt Stockholm und ihre Umgebung ebenso ausführliche Erwähnung findet, wie der Süden; die Westküste und der Norden. Auch die Inseln, die großen Seen und Småland werden vorgestellt. Christian Nowak lebt und arbeitet als freier Reisejournalist und Fotograf in Berlin. Seine Reisen führen ihn vor allem nach Skandinavien und ins Baltikum. Hier finden Sie noch mehr Aktiv-Führer Schweden

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 18.07.2019
Zum Angebot
Galli, Best of NORWEGEN - 66 Highlights
19,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Bildband Von Christian Nowak 140 Seiten mit 180 Farbfotos von Max Galli . Gebunden. Enge, tief in die Küste eingeschnittene Fjorde mit unzähligen Wasserfällen; glasklare Seen und dichte Wälder; schneebedeckte Hochgebirge und weite Täler; die einzigartige Inselwelt der Lofoten - die Landschaften Norwegens bieten eine faszinierende Vielfalt. Die höchsten Berge liegen in Jotunheimen, ewiges Eis vor allem in den großen Gletschergebieten des Jostedalsbreen und Svartisen. Das Land im hohen Norden Europas ist Sinnbild für einzigartiges Naturerleben zwischen Meer und Bergwelt. Seinen Reichtum erwarb das Land einst durch Fischerei und Handel, von dem heute noch die Städte entlang der Küste künden; allen voran Bergen und Ålesund. Trondheim mit seiner prächtigen Kathedrale ist bis heute Krönungsort des norwegischen Königshauses. Urbanes Zentrum des Landes ist Oslo, die Hafen- und Hauptstadt im Südosten. Der Reihenband "Best of Norwegen" stellt die 66 lohnenswertesten Reiseziele vom Kap Lindesnes bis zum Nordkap vor. Dabei dürfen Sehenswürdigkeiten wie der Preikestolen, der Jostedalsbreen und Städte wie Bergen und Oslo natürlich nicht fehlen. Doch es findet sich auch Sehenswertes abseits der typischen Ziele: Etwa die Senja-Insel oder der Fischmarkt von Bergen. Die 66 Highlights geben einen umfassenden Eindruck von der Vielfältigkeit Norwegens. BEST OF ... ist eine Bildbandreihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen -- - - Bis zu 200 Bilder auf 140 Seiten - - - Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis - - - Die 66 wichtigsten Sehenswürdigkeiten einer Destination vorgestellt in Wort und Bild - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbiger Lageplan zu jedem Highlight - - - Detailliertes Register und Übersichtskarte. Christian Nowak lebt und arbeitet als freier Reisejournalist und Fotograf in Berlin. Seine Reisen führen ihn vor allem nach Skandinavien und ins Baltikum. Max Galli lebt als Reisefotograf in St. Moritz. Seine Bilder sind in zahlreichen Bildbänden; Kalendern und Reportagen veröffentlicht. Hier finden Sie noch weitere Norwegen-Bildbände

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot