Angebote zu "Schwarz" (22 Treffer)

Kategorien

Shops

Albrecht, D: Von Tels-Paddern bis zur Fischermai
20,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Von Tels-Paddern bis zur Fischermai - Neun Kapitel Lettland und Estland, Titelzusatz: Orte, Texte, Zeichen, Autor: Albrecht, Dietmar, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Baltikum // Geschichte // Estland // Lettland // Historie, Rubrik: Geschichte // Sonstiges, Seiten: 306, Abbildungen: 3 schwarz-weiße und 2 farbige Abbildungen, Reihe: Colloquia Baltica (Nr. 16), Gewicht: 442 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Nastrovje Potsdam Turnbeutel »Vikings Axe&Raven...
14,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Diese coole Tasche ist aus einem tollen Baumwollmaterial. Sie ist schwarz und hat cremefarbene Kordeln mit Tunnelzug zum schließen. Der Aufdruck zeigt ein rundes Wappen mit keltischen Symbolen. Davor zwei gekreuzte Äxte mit Raben und dem Vikings Logo. Das schöne an dem Beutel oder der Tasche ist, dass sie vielseitig einsetzbar ist. Man kann sie über einer Schulter tragen, über beide Schultern wie bei einem Rucksack oder doch in der Hand halten wie einen kleinen Beutel. Egal für welche Tragevariante du dich entscheidest, unser Lebowski-Beutel ist immer lässig und cool. Das besondere an diesem Modell ist, dass es von Frauen wie auch von Männern getragen werden kann. Wenn du ein Fan der Wikinger Serie rund um Ragnar und co bist, dann sollte diese Bag ein Plätzchen bei dir zu Hause bekommen. In der Serie Vikings geht es um das Leben der Wikinger im frühen Mittelalter. Hauptcharaktäre sind der Wikinger Ragnar und die Schildmaid Lagertha, die an die Heldenfiguren aus der nordischen Sagaliteratur angelehnt sind. Es geht um militärische Auseinandersetzungen in England und um verschiedene Sitten und Bräuche zu dieser Zeit. Ragnar ist es leid zum plündern immer nur nach Osten, zum Baltikum, zu fahren. Er möchte eine neue Richtung einschlagen und den Westen erkunden. Was aber nicht ganz so einfach ist, denn bis zu diesem Zeitpunkt ist noch nicht einmal bewiesen, ob im Westen überhaupt etwas ist. Und so beginnen Streitigkeiten beim unzufriedenen Volk und die Gruppe spaltet sich. Ragnar findet allerdings doch einen Weg, in Richtung England zu segeln, aber so fangen die Probleme erst richtig an. Das Logo von Vikings ist ein schlichtes V, dass auf den ersten Blick recht unscheinbar wirkt. Doch bei genauerem hinsehen erkennt man einzelne Symbole und deren Bedeutung. Die linke Seite des V`s repräsentiert die Familie und das Leben der Wikinger, den Schiffsbau und die Brüderlichkeit untereinander. Die rechte Seite stellt eine Art Waffe dar. Die Risse und Abnutzungen stehen für viele Schlachten und Kämpfe, genauso wie das Blut, das am oberen Ende zu sehen ist. Und so bildet das V die zwei Seiten der Wikinger, die am Ende zu einem werden. Dieses Produkt wurde unter Originaler Lizenz produziert und stammt aus dem Hause Nastrovje Potsdam.

Anbieter: OTTO
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Die baltischen Länder und Europa in der Frühen ...
60,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.06.2015, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die baltischen Länder und Europa in der Frühen Neuzeit, Redaktion: Angermann, Norbert // Brüggemann, Karsten // Poltsam-Jürjo, Inna, Verlag: Böhlau-Verlag GmbH // B”hlau Verlag GmbH & Cie, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Baltikum // Geschichte // Frühe Neuzeit // Neuzeit // Europa // Osteuropa // Osten // Kulturgeschichte // Siebzehntes Jahrhundert // Sechzehntes Jahrhundert // 16. Jahrhundert // 1500 bis 1599 n. Chr // 17. Jahrhundert // 1600 bis 1699 n. Chr // 18. Jahrhundert // 1700 bis 1799 n. Chr // Geschichte: Andere Regionen, Rubrik: Geschichte // Neuzeit, Seiten: 416, Abbildungen: 2 s/w-Abbildungen, 2 schwarz-weiße Abbildungen, Reihe: Quellen und Studien zur baltischen Geschichte (Nr. 26), Gewicht: 799 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Kunststudium und Weltgeschehen
90,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Briefe der Malerin Julie Hagen Schwarz (1824-1902) gehören zu den seltenen erhaltenen Zeugnissen einer nach Profession strebenden Künstlerin der Jahrhundertmitte. Als Tochter des Landschaftsmalers August Matthias Hagen im Baltikum geboren, kam sie 1847 als Kunstschülerin nach München. Dort erlebte sie das Revolutionsjahr und verfolgte mit bemerkenswerter Reife ihr Ziel, sich in der Kunststadt einen Namen zu machen.

Anbieter: buecher
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Kunststudium und Weltgeschehen
93,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Briefe der Malerin Julie Hagen Schwarz (1824-1902) gehören zu den seltenen erhaltenen Zeugnissen einer nach Profession strebenden Künstlerin der Jahrhundertmitte. Als Tochter des Landschaftsmalers August Matthias Hagen im Baltikum geboren, kam sie 1847 als Kunstschülerin nach München. Dort erlebte sie das Revolutionsjahr und verfolgte mit bemerkenswerter Reife ihr Ziel, sich in der Kunststadt einen Namen zu machen.

Anbieter: buecher
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Vikings Axe & Raven Bag schwarz
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

VIKINGS TURNBEUTELMarke: VikingsModell: Axe&Raven TurnbeutelProdukt Nr.: 38290Farbe: schwarzMaße: 37 cm x 46 cmMaterial: 100 % BaumwolleDiese coole Tasche ist aus einem tollen Baumwollmaterial. Sie ist schwarz und hat cremefarbene Kordeln mit Tunnelzug zum schließen. Der Aufdruck zeigt ein rundes Wappen mit keltischen Symbolen. Davor zwei gekreuzte Äxte mit Raben und dem Vikings Logo. Das schöne an dem Beutel oder der Tasche ist, dass sie vielseitig einsetzbar ist. Man kann sie über einer Schulter tragen, über beide Schultern wie bei einem Rucksack oder doch in der Hand halten wie einen kleinen Beutel. Egal für welche Tragevariante du dich entscheidest, unser Lebowski-Beutel ist immer lässig und cool.Das besondere an diesem Modell ist, dass es von Frauen wie auch von Männern getragen werden kann.Wenn du ein Fan der Wikinger Serie rund um Ragnar und co bist, dann sollte diese Bag ein Plätzchen bei dir zu Hause bekommen. In der Serie Vikings geht es um das Leben der Wikinger im frühen Mittelalter. Hauptcharaktäre sind der Wikinger Ragnar und die Schildmaid Lagertha, die an die Heldenfiguren aus der nordischen Sagaliteratur angelehnt sind. Es geht um militärische Auseinandersetzungen in England und um verschiedene Sitten und Bräuche zu dieser Zeit. Ragnar ist es leid zum plündern immer nur nach Osten, zum Baltikum, zu fahren. Er möchte eine neue Richtung einschlagen und den Westen erkunden. Was aber nicht ganz so einfach ist, denn bis zu diesem Zeitpunkt ist noch nicht einmal bewiesen, ob im Westen überhaupt etwas ist. Und so beginnen Streitigkeiten beim unzufriedenen Volk und die Gruppe spaltet sich. Ragnar findet allerdings doch einen Weg, in Richtung England zu segeln, aber so fangen die Probleme erst richtig an.Das Logo von Vikings ist ein schlichtes V, dass auf den ersten Blick recht unscheinbar wirkt. Doch bei genauerem hinsehen erkennt man einzelne Symbole und deren Bedeutung. Die linke Seite des V`s repräsentiert die Familie und das Leben der Wikinger, den Schiffsbau und die Brüderlichkeit untereinander. Die rechte Seite stellt eine Art Waffe dar. Die Risse und Abnutzungen stehen für viele Schlachten und Kämpfe, genauso wie das Blut, das am oberen Ende zu sehen ist. Und so bildet das V die zwei Seiten der Wikinger, die am Ende zu einem werden.Pflegehinweise: bei 30 Grad auf links waschen, nicht trocknergeeignetDieses Produkt wurde unter Originaler Lizenz produziert und stammt aus dem Hause Nastrovje Potsdam

Anbieter: napo-shop
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Amerikanische Reise 1799-1804
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach dem großen Erfolg seiner Bearbeitung von Alexander v. Humboldts Reise durchs Baltikum nach Russland und Sibirien 1829 hat der Altmeister der Humboldtforschung und der Geographie- und Reisegeschichte, Professor Dr. Hanno Beck, die Darstellung der klassischen Amerikareise Alexander v. Humboldts neu bearbeitet.Dies ist umso bemerkenswerter, als Humboldt seine berühmte Reise nur zu einem Drittel selbst geschildert hat. Der Leser wird deshalb bei der Lektüre eine große Überraschung erleben, da er nun die maßgebende Forschungsreise der Neuzeit in einem Zug nachvollziehen kann.Er erlebt das Abenteuer der sechsjährigen Vorbereitung und der fünfjährigen Forschungsreise Humboldts auf den Kanarischen Inseln und im Gebiet der heutigen Staaten Venezuela, Kuba, Kolumbien, Ecuador, Peru, Ecuador (2. Aufenthalt) und der Vereinigten Staaten von Amerika.Viele von Humboldts wissenschaftlichen Forschungsergebnissen haben Eingang in die moderne Geographie gefunden: so zum Beispiel seine Beschreibung der Vegetation des tropischen Südamerikas, der Schwarz- und Weißwasserflüsse, des Casiquiare, der natürlichen Verbindung zwischen Orinoko und Rio Negro, seine Profile und Pflanzengeographie. Humboldt war vielseitiger Geograph und Forschungsreisender. Auch den Menschen sah er immer als Teil seiner Physikalischen Geographie, und von seinem Reisewerk gingen geographische und politische Impulse aus. So brandmarkte er die Menschenschinderei in den Bergwerken und Manufakturen Mexikos, verteidigt die menschliche Würde der tropischen Indianer oder schildert das Leben der Gesellschaft und den Stand der Wissenschaften in den Hauptstädten Lateinamerikas.Es ist ein farbiger Bericht aus einem Guß entstanden, der dem Leser Vergnügen bereitet und ihn gleichzeitig mit dem neuesten Stand der Humboldtforschung vertraut macht.

Anbieter: buecher
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Amerikanische Reise 1799-1804
24,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach dem großen Erfolg seiner Bearbeitung von Alexander v. Humboldts Reise durchs Baltikum nach Russland und Sibirien 1829 hat der Altmeister der Humboldtforschung und der Geographie- und Reisegeschichte, Professor Dr. Hanno Beck, die Darstellung der klassischen Amerikareise Alexander v. Humboldts neu bearbeitet.Dies ist umso bemerkenswerter, als Humboldt seine berühmte Reise nur zu einem Drittel selbst geschildert hat. Der Leser wird deshalb bei der Lektüre eine große Überraschung erleben, da er nun die maßgebende Forschungsreise der Neuzeit in einem Zug nachvollziehen kann.Er erlebt das Abenteuer der sechsjährigen Vorbereitung und der fünfjährigen Forschungsreise Humboldts auf den Kanarischen Inseln und im Gebiet der heutigen Staaten Venezuela, Kuba, Kolumbien, Ecuador, Peru, Ecuador (2. Aufenthalt) und der Vereinigten Staaten von Amerika.Viele von Humboldts wissenschaftlichen Forschungsergebnissen haben Eingang in die moderne Geographie gefunden: so zum Beispiel seine Beschreibung der Vegetation des tropischen Südamerikas, der Schwarz- und Weißwasserflüsse, des Casiquiare, der natürlichen Verbindung zwischen Orinoko und Rio Negro, seine Profile und Pflanzengeographie. Humboldt war vielseitiger Geograph und Forschungsreisender. Auch den Menschen sah er immer als Teil seiner Physikalischen Geographie, und von seinem Reisewerk gingen geographische und politische Impulse aus. So brandmarkte er die Menschenschinderei in den Bergwerken und Manufakturen Mexikos, verteidigt die menschliche Würde der tropischen Indianer oder schildert das Leben der Gesellschaft und den Stand der Wissenschaften in den Hauptstädten Lateinamerikas.Es ist ein farbiger Bericht aus einem Guß entstanden, der dem Leser Vergnügen bereitet und ihn gleichzeitig mit dem neuesten Stand der Humboldtforschung vertraut macht.

Anbieter: buecher
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Mit dem Wind längs der Vorpommerschen Küsten
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Fotos sind eine Hommage an die Vorpommersche Landschaft zwischen Haff, Bodden und Meer rund um die Halbinsel Darß, um die Inseln Hiddensee, Rügen und Usedom. Eine Landschaft, die für mich als Segler zwei Jahrzehnte Rückzugs- und Abenteuerort innerhalb der DDR-Grenze war und die sich seit drei Jahrzehnten wieder Vorpommern nennen darf. Nach der lange ersehnten Öffnung der Seegrenzen 1989 unternahm ich mit meiner Bordfrau Inga zahlreiche Reisen in die nördlichen Gewässer zwischen Oslo, Stockholm und dem Baltikum. In den letzten Jahren entstanden im heimatlichen Revier von Bord der Ketsch INKA Fotografien der reizvollen, sich in malerischer Schönheit zeigenden Küstenformationen mit den ehemaligen Fischer- und Seefahrerdörfern, den Hansestädten und den heutigen modernen Yachthäfen.Die Reise beginnt in der östlichsten vorpommerschen Stadt Ueckermünde, geht über das Stettiner Haff und den Peenestrom vorbei an der Küste der Insel Usedom, am Achterwasser entlang nach Wolgast, eine der ältesten Siedlungen der Ostseeküste, und weiter bis zur Peenemündung in den Greifswalder Bodden. Von dort aus geht die Fahrt weiter zu den Südufern Rügens mit dem Mönchgut, den Wieken und Havings. Die Hansestädte Greifswald und Stralsund wie auch die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft präsentieren sich mit ihrer maritimen Geschichte. Die Insel Hiddensee - von Stürmen, Künstlern und Literaten geprägt - gehört ebenso dazu wie ihre große Schwester Rügen mit dem Kap Arkona und den romantischen Kreidekliffs im Osten. Sie haben schon den Maler der Romantik, Caspar David Friedrich, bekannt gemacht. Das alles und die pure Natur inspirierten mich zu diesem kleinen Bildband. Mit guten Winden geht es wieder über den Peenestrom in den Heimathafen Mönkebude, wo wir seit 20 Jahren leben.Fotograf und Segler Kurt Schwarz

Anbieter: buecher
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot